• Home
  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Whirlpool EMEA Connected Appliance Services Datenschutzerklärung

ZUSAMMENFASSUNG
Welche Daten werden von Whirlpool erhoben?

  • Wenn Sie ein Vernetztes Gerät registrieren, werden Sie von uns gebeten, uns bestimmte Informationen über Sie zukommen zu lassen.
  • Wenn Sie ein Vernetztes Gerät anschließen und dieses nutzen, erheben wir Daten über Ihr Vernetztes Gerät sowie über Ihre Nutzung der Connected Appliance Services und der damit verbundenen Software-Anwendungen.

Wie werden erhobene Daten von Whirlpool genutzt und weitergegeben?

  • Die über Sie erhobenen Daten nutzen wir, um Ihnen Connected Appliance Services zur Verfügung zu stellen, zur Fehlerbehebung und Wartung und um uns mit Ihnen bezüglich Ihres Kontos oder Geräts in Verbindung setzen zu können.
  • Damit Sie Ihr Vernetztes Gerät optimal nutzen können, nutzen wir die erhobenen Daten, um Ihnen gegebenenfalls für zugehörige Verbrauchsmaterialien und andere Produkte, welche mit Ihrer Nutzung des Vernetzten Geräts in Verbindung stehen, Vorschläge zu unterbreiten.
  • Ohne Ihre Zustimmung geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, welche nicht mit unserem Unternehmen verbunden sind.
  • Aggregierte Daten (wobei Ihre personenbezogenen Daten ausgeschlossen sind) können wir an verbundene Unternehmen sowie Geschäftspartner weitergeben.

Korrektur von personenbezogenen Daten und Widerruf

  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit überprüfen, berichtigen und aktualisieren, Mitteilungen und andere spezifische Benachrichtigungen über das Vernetzte Gerät abbestellen, Ihr Konto deaktivieren sowie die Datenübertragung Ihres Vernetzten Geräts unterbrechen. Bei Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie untenstehend.

I. EINLEITUNG

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein W-LAN-fähiges Haushaltsgerät („Vernetztes Gerät“) von Whirlpool entschieden haben. Ihr Vernetztes Gerät hat Funktionen, die Ihnen die Handhabung und Pflege ihres Vernetzten Geräts erleichtern. Wenn Ihr Vernetztes Gerät mit dem Connected Appliance Netzwerk von Whirlpool verbunden ist, kann es Daten an Whirlpool übermitteln und Ihnen Dienste anbieten und Benachrichtigungen zukommen lassen. Sie können darüber hinaus von Whirlpool kostenlos angebotene Software-Anwendungen wie die „Bauknecht B-Live“-App oder die „Whirlpool 6th Sense Live“-App (die „App“ oder „Apps“) auf Ihren mobilen Geräten nutzen, um Ihr Vernetztes Gerät fern zu steuern und auf zugehörige Funktionen und Dienste zuzugreifen. Diese Datenschutzerklärung gilt für Ihre Nutzung dieser Dienste und Apps (zusammen als „Connected Appliance Services“ bezeichnet).

Whirlpool Austria GmbH, IZ NÖ-Süd Str. 1 Objekt 50, 2351 Wiener Neudorf ein Unternehmen nach österreichischem Recht, Rechtssitz in Wiener Neudorf, Firmenbuchgericht Landesgericht Wiener Neustadt: eingetragen im Firmenbuch unter der FB-Nummer 92492 v, Steuernummer ATU19439105, mit der DVR-Nummer 0429163 (nachstehend „Whirlpool“, „wir“, „uns“, „unser“) verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Teil der weltweiten Whirlpool-Gruppe („Whirlpool Group“), ist verpflichtet, den Schutz und die Vertraulichkeit sämtlicher personenbezogenen Daten („personenbezogene Daten” im Sinne des Datenschutzgesetzes 2000) zu gewährleisten, die zu den nachstehenden Zwecken bereitgestellt werden. Die vorliegende Datenschutzerklärung gibt Ihnen Aufschluss darüber, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, wie diese Daten verarbeitet, zu welchem Zweck sie erhoben und an wen sie weitergegeben werden und wie Sie Ihr Recht auf Zugriff, Aktualisierung, Berichtigung oder Löschung dieser Daten ausüben können.

II. WELCHE DATEN WERDEN VON WHIRLPOOL ERHOBEN?

Damit Sie die Vorteile der Connected Appliance Services, wie beispielsweise Benachrichtigungen, dass die Tür Ihres Kühlschranks nicht geschlossen ist, individuelle Programme, Kontrolle des Stromverbrauchs, vollumfänglich nutzen können, erhebt Whirlpool bestimmte Daten Ihres Vernetzten Geräts (und, falls vorhanden, von zugehörigen Geräten und Anwendungen).

1. Daten, welche Sie Whirlpool zur Verfügung stellen
Wenn Sie Ihr Vernetztes Gerät registrieren, stellen Sie Whirlpool bestimmte Daten zur Verfügung, einschließlich aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Mobiltelefonnummer.

2. Daten, welche automatisch von Whirlpool erhoben werden
Sobald Sie Ihr Vernetztes Gerät registriert haben, wird Whirlpool automatisch aus den folgenden Quellen die folgenden Daten („erhobene Daten“) regelmäßig erheben:

  • Vernetztes Gerät: die Identifikationsnummer Ihres Vernetzten Geräts (einschließlich der Modell- und Seriennummern), IP-Quelladresse, Status des Geräts (z.B. Kühlschranktemperatur, Status des Wasserfilters) und Störungs- und Fehlercodes (z.B. offene Tür).
  • Andere Geräte: Sollten Sie sich dazu entschließen, Geräte von Drittanbietern, wie beispielsweise intelligente Zähler, oder andere zugehörige Apps des Vernetzten Geräts zu nutzen, kann Whirlpool Daten über Ihren Gesamtstromverbrauch, den Stromverbrauch Ihrer Vernetzten Geräte sowie über die Tarifmodelle Ihrer Strom- oder Gasversorgung (oder das allgemeine Tarifmodell Ihrer Wohngegend) erheben.
  • Apps: Sollten Sie die Apps nutzen, wird Whirlpool automatisch bestimmte Daten über Ihren Zugriff auf die App sowie ihre Nutzung, wie beispielsweise Änderungen Ihrer Kontoeinstellungen und durchgeführte Steuerungen Ihres Vernetzten Geräts, erheben und speichern.

III. NUTZUNG UND WEITERGABE VON ERHOBENEN DATEN

1. Allgemeines
Whirlpool darf Ihre personenbezogenen und erhobenen Daten nutzen, um Ihnen die Connected Appliance Services anzubieten, einschließlich

  • Benachrichtigungen über Fehlerbehebung und Wartung;
  • um sich mit Ihnen bezüglich Ihres Kontos oder Ihres Geräts (einschließlich für Angelegenheiten betreffend den Produkt-Service und die Gewährleistung) in Verbindung zu setzen;
  • um, falls von Ihnen gewünscht, innerhalb der App Vorschläge zu unterbreiten, um die Leistung und Nutzung der Vernetzten Geräte zu optimieren, indem beispielsweise Verbrauchsmaterialien, Zubehör, Ersatzteile und andere Produkte empfohlen werden, um eine bestmögliche Leistung Ihrer Vernetzten Geräte sicherzustellen. Dabei werden innerhalb der App Links zu externen Webseiten von Whirlpool bereitgestellt, wo Sie diese Produkte kaufen können;
  • der Weitergabe der Daten an Whirlpool Europe Srl - Socio Unico, einem Unternehmen der Whirlpool Group nach italienischem Recht, Rechtssitz in viale G Borghi 27, I-21025 Comerio, Italien, mit der Gesellschaftsnummer 01534610124, in unserem Namen verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke.

Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen und erhobenen Daten freiwillig ist; diese Bereitstellung ist jedoch notwendig für die Funktionsfähigkeit der Connected Appliance Services, mit Ausnahme von obenstehendem Punkt c), welcher optional ist. Bitte beachten Sie außerdem, dass wir Ihnen ohne die Bereitstellung genauer Daten und ohne Ihre Zustimmung zu Punkt c) die jeweiligen Dienste nicht anbieten können. Mit Hilfe der App können Sie die in Punkt c) beschriebenen Dienste jederzeit abbestellen.

Die personenbezogenen Daten werden von unseren Mitarbeitern zu den genannten Zwecken im Rahmen von verwaltungstechnischen Abläufen, Buchhaltung, Kundendienst, IT-Systemverwaltung, Management, Wartung und Entwicklung, Marketing, Marktforschung und Werbung im Sinne der vorliegenden Datenschutzerklärung nach Treu und Glauben und auf rechtmäßige Weise erhoben und verarbeitet. Die personenbezogenen Daten werden in den Datenbanken der Whirlpool Group gespeichert sowie in den Datenbanken externer Anbieter von Hosting-Dienstleistungen mit denen Whirlpool Group vorher entsprechende Vereinbarungen gemäß der anwendbaren Datenschutzgesetze getroffen hat. Diese Datenbanken befinden sich in der Europäischen Union. Eine Liste dieser externen Anbieter ist auf Anfrage verfügbar.

Whirlpool ist darüber hinaus berechtigt, erhobene Daten (einschließlich personenbezogener Daten) an Dritte weiterzugeben, welche in unserem Auftrag tätig sind, beispielsweise Betreiber von Callcentern, Spediteure, Dienstleister oder Außendiensttechniker. Eine Liste dieser externen Dienstleister ist auf Anfrage verfügbar. Ohne Ihre vorherige Zustimmung geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass einige der von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten an die jeweiligen örtlichen Behörden oder öffentlichen Stellen weitergeleitet werden können, in der Regel aus steuerrechtlichen oder juristischen Gründen oder wenn sich dies als notwendig erweisen sollte, um die Geschäftstätigkeit von Whirlpool, Kunden, Mitarbeitern oder Lieferanten zu schützen. Sofern eine Anonymisierung nicht möglich ist, können personenbezogene Daten im Zuge der Bewertung von einer etwaigen Veräußerung oder Übertragung des Unternehmens, seiner Geschäfte oder Vermögenswerte, von Geschäftsbeziehungen oder von Joint Venture-Vereinbarungen auch an mögliche Käufer oder Partner des Unternehmens und deren Berater weitergegeben werden. Nach Abschluss derartiger Transaktionen können die jeweiligen Käufer und Partner die Daten zu denselben Zwecken nutzen, die in dieser Datenschutzerklärung festgelegt sind.

2. Übertragung ins Ausland
Die örtlichen Datenschutzgesetze ermöglichen es Whirlpool, personenbezogene Daten mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder im Rahmen der rechtlichen Grenzen in andere Länder zu übertragen, sofern ausreichender Schutz gewährleistet ist.

Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass sich die Mitarbeiter von Whirlpool, von anderen Unternehmen der Whirlpool Group und von Dritten, die als Lieferanten in unserem Auftrag tätig sind, sowie von sorgfältig ausgewählten Partnern auch im Ausland befinden können, einschließlich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Eine mögliche grenzüberschreitende Weitergabe an derartige Personen erfolgt ausschließlich zu IT-Wartungszwecken. In diesem Falle ist Whirlpool verpflichtet, zu garantieren, dass die personenbezogenen Daten im Sinne der gesetzlichen Vorschriften und der örtlich und in der EU geltenden Bestimmungen weitergegeben werden und dass alle erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes in den jeweiligen Gebieten/Ländern getroffen werden.

3. Aggregierte Daten
Whirlpool kann die erhobenen Daten (welche Ihre personenbezogenen Daten nicht einschließen und nicht endgültig und unumkehrbar mit diesen verbunden sind und welche Sie nicht spezifisch identifizieren) zusammenfassen und an Geschäftspartner und andere Dritte unter anderem zu Forschungszwecken (einschließlich, um Whirlpool bei der Verbesserung seiner Produkte zu unterstützen) weitergeben und es Unternehmen ermöglichen, bessere Produkte für die Nutzer der Produkte von Whirlpool zu entwickeln. Whirlpool kann diese aggregierten Daten auch für einen angemessenen Zeitraum speichern, nachdem Sie Ihr Konto für Connected Appliance Services deaktiviert haben oder die Connected Appliance Services nicht mehr in Anspruch nehmen. Des Weiteren können derartige aggregierte Daten an andere Verbraucher weitergegeben werden, um diesen dabei zu helfen, ihren Stromverbrauch mit dem anderer Nutzer von Vernetzten Geräten zu vergleichen.

4. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Whirlpool verpflichtet sich zur Aufrechterhaltung der Sicherheit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten sowie zur Aufrechterhaltung angemessener Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, jeweils in Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften.

IV. PRÄFERENZEN, WIDERRUF UND ANDERE RECHTE

1. Benachrichtigungen zu Vernetzten Geräten
Im Rahmen der Connected Appliance Services können Sie den Erhalt von Benachrichtigungen über die App (z.B. Benachrichtigungen über die Beendigung eines Programms oder wenn Ihre Kühlschranktür offen ist) auswählen. Sie können Ihre Präferenzen in Bezug auf diese Benachrichtigungen ändern, einschließlich welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten, oder solche Benachrichtigungen deaktivieren, indem Sie sich über die App in Ihr Konto für Connected Appliance Services einloggen.

2. Übermittlung von Daten von Vernetzten Geräten
Wenn Sie es vorziehen, dass Whirlpool keine Daten über Ihr Vernetztes Gerät erhebt, müssen Sie Ihr Vernetztes Gerät von Ihrem W-LAN-Router deprovisionieren (trennen) UND den W-LAN-Knopf an Ihrem Gerät ausschalten. Die Deprovisionierung Ihres Vernetzten Geräts unterbindet auch Ihre Nutzung der Connected Appliance Services, auch wenn Ihr Konto für Connected Appliance Services weiterhin aktiv ist. Wenn Sie Ihr Konto für Connected Appliance Services lediglich deaktivieren und Ihr Vernetztes Gerät dabei nicht deprovisionieren, werden weiterhin Daten an Whirlpool übermittelt, die jedoch keine personenbezogenen Daten enthalten, nicht mit diesen in Verbindung stehen und Sie nicht spezifisch identifizieren.

3. Daten anderer Geräte
Sämtliche optionalen Dienste, die Sie über die App aktivieren, einschließlich Dienste, die in Verbindung mit Geräten Dritter stehen (z.B. intelligente Zähler zur Verwaltung des Stromverbrauchs), können Sie jederzeit über die App deaktivieren.

4. Deaktivierung (Abmeldung) Ihres Kontos
Sie können Ihr Konto jederzeit deaktivieren (abmelden), indem Sie uns an die Adresse schreiben, die in der Einleitung angegeben ist. Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren, werden erhobene Daten bezüglich Ihres Vernetzten Geräts und Ihrer Nutzung der Connected Appliance Services von Whirlpool gespeichert, stehen jedoch nicht mehr in Verbindung zu Ihren personenbezogenen Daten und werden deshalb unwiderruflich anonymisiert. Durch die Deaktivierung Ihres Kontos für Connected Appliance Services erhalten Sie keine weiteren Benachrichtigungen, Dienste oder Werbung in Bezug auf Ihr Vernetztes Gerät.

5. Service- und andere Sicherheitsbenachrichtigungen
Solange Sie sich noch nicht von den Connected Appliance Services abgemeldet haben, behält sich Whirlpool das Recht vor, Sie im Falle von Sicherheits- oder Service-Benachrichtigungen für Ihr Gerät zu kontaktieren (z.B. im Falle eines Rückrufs), und zwar ungeachtet Ihrer gewählten Datenschutzeinstellungen.

6. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden von Whirlpool für die gesetzlich vorgesehene Dauer verarbeitet und gespeichert bzw. für den Zeitraum, der für die Durchführung der rechtmäßigen Geschäftshandlungen und nur zu den oben-/untenstehenden Zwecken erforderlich ist. Sofern Sie Ihr Konto für Connected Appliance Services jedoch abmelden, werden Ihre personenbezogenen Daten sofort gelöscht und nicht gespeichert.

7. Personenbezogene Daten von Kindern
Wir erheben nicht wissentlich bzw. beabsichtigen nicht die Erhebung personenbezogener Daten von Kindern (Personen, die gemäß den nationalen Gesetzen als minderjährig zu betrachten sind). Wenn ein Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, kann ein Elternteil oder Vormund dieses Kindes uns kontaktieren (über die untenstehenden Kontaktdaten) und die Löschung der Daten aus unserem System verlangen.

8. Ihre Rechte als Betroffene/r
Nach den in der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetzen und den geltenden nationalen Datenschutzgesetzen haben Sie das Recht, zu prüfen, ob Whirlpool im Besitz von personenbezogenen Daten über Sie ist. In diesem Fall können Sie eine Kopie der betreffenden Daten mit allen Details über die Quelle der jeweils erhobenen Daten sowie die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch Whirlpool einfordern. Sie haben das Recht, über Details zu Dienstleistern, sofern diese beauftragt wurden, und/oder örtlichen Datenschutzbeauftragten oder für Daten verantwortliche Personen informiert zu werden sowie über sämtliche Personen und Stellen, an welche Ihre personenbezogenen Daten kommuniziert oder weitergegeben werden können. Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die in unserem Besitz sind, auch ergänzen und/oder berichtigen sowie anonymisieren und, falls gesetzlich zulässig, auch löschen lassen. Zudem sind Sie berechtigt, eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass wir Dritte über Ihre Anfrage informiert haben, an welche wir Ihre personenbezogenen Daten kommuniziert oder weitergegeben haben. Sie können bestimmte personenbezogene Daten prüfen, berichtigen oder aktualisieren (z.B. Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten), indem Sie sich über die App in Ihr Konto einloggen und Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Kontoprofil bearbeiten. Zudem sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie Ihre vorstehenden Rechte ausüben möchten oder Fragen bezüglich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Whirlpool haben, können Sie uns unter der in der EINLEITUNG genannten Geschäftsadresse oder über die Nummer der Service-Hotline Ihres örtlichen Whirlpool Kundendienstes, welche in der App zu finden ist, oder über die in der mitgelieferten Gebrauchsanleitung Ihres Vernetzten Geräts angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

Sie können auch den Datenschutzbeauftragten der Whirlpool Group für Europa wie folgt kontaktieren:
Privacy Officer
Whirlpool Europe Srl
Viale G Borghi 27
I – 21025 Comerio (VA)
Varese, Italy.
E-Mail: privacy_officer@whirloool.com

V. SAFE HARBOR-ABKOMMEN

Whirlpool gewährleistet die Einhaltung der zwischen den USA und der EU sowie zwischen den USA und der Schweiz abgeschlossenen Safe-Harbor-Abkommen gemäß dem US-amerikanischen Handelsministerium bezüglich der Erhebung, Nutzung und Speicherung von Daten aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der Schweiz. Whirlpool verpflichtet sich zur Einhaltung der zwischen den USA und der EU sowie zwischen den USA und der Schweiz abgeschlossenen Safe-Harbor-Abkommen bezüglich der Datenschutzgrundsätze der Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Weiterübermittlung, Sicherheit, Datenintegrität, des Zugangs und der Durchsetzung. Informationen zu den Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU/Schweiz finden Sie unter: export.gov/safeharbor

Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz und Datenverarbeitung, die hier nicht ausreichend geklärt werden konnten, wenden Sie sich bitte an TRUSTe unter feedback-form.truste.com/watchdog/requestBitte klicken Sie hier click here für Informationen per Fax und per Post. Das Verfahren zur Streitbeilegung von TRUSTe steht nur auf Englisch zur Verfügung.

VI. AKTUALISIERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls ändern. Sofern wir wichtige Änderungen vornehmen, erhalten Sie über die App eine Benachrichtigung und werden über die Änderungen sowie über Ihre Auswahl- oder Handlungsmöglichkeiten informiert.

Vergleichen ( Produkte)

Bitte fügen sie ein weiteres produkt zum vergleich hinzu